walters blog
28Feb/18

Die letzten beiden Touren nach Köln

KVB ... Kölner Verkehrs-Betriebe

Meine Reiseziel in Köln ist meist der Barbarossaplatz. Das Ziel lässt sich (so Barrierefreiheit keine Rolle spielt) vom Hauptbahnhof mit Linie 16 oder 18 mit folgender Streckenführung erreichen:

  1. Dom/Hbf
  2. Appelhofplatz
  3. Neumarkt
  4. Poststraße
  5. Barbarossaplatz
22Aug/17

Montag, 21. August 2017

Zurück nach Oche

Letzte Hand an das Backup System gelegt und erklärt wie es funktioniert. Dann stand auch schon der 'Knecht' auf der Matte.

Wir sind dann zum Zülpicher Platz gegangen um bei Nehring das 'weltbeste' Schaschlik zu essen. Habe eine Portion mit Brötchen genommen, der 'Knecht' er ist dauernd dabei Abzunehmen, geht aber real betrachtet mehr und mehr aus den Fugen, brauchte Kalorien fürs schieben 😉 nahm Schaschlik plus einen ordentlichen Treffer Speck-Sauerkraut und Stampfkartoffeln. Vorher hatte er noch verkündet: ich essen nur asiatische Sachen, aber als er das zarte Fleisch gekostet hatte, sah es gänzlich anders aus.

14Aug/17

Montag, 14. August 2017

Rein in eine neue Woche

Die gestrige Nacht ist letztendlich doch noch besser geworden als ich erwartet habe.

Heute übliches Frühstück, auf Mittagessen habe ich verzichtet. Was zum Abendbrot gibt überlege ich mir noch.

Tour planen

Gestern hatte ich an Hand der KVB 'Touren ohne Treppen' Karte versucht die Route für Mittwoch zu planen. Vormals war es einfach, da bin ich mit der Line 16 oder 18 zum Tarif K von Hauptbahnhof/Dom zum Barbarossaplatz gefahren, leider mit dem Rolli nicht machbar.