walters blog
15Dez/13

Aachen – Heinsberg – Aachen mit der Eisenbahn

Wie ich letztens berichtete ist die Strecke Aachen - Heinsberg, nach mehr als 30 Jahren, wieder an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Ab 15. Dezember wird die Strecke regelmäßig, im Stundentakt, bedient. So habe ich die Gelegenheit genutzt und versucht die 'Reise' in Wort und Bild zu fassen.

10Dez/13

Heinsberg wieder mit Bahnanschluß

Der letzte Zug fuhr im September 1980 in die kreisfreie Stadt Heinsberg. Danach war die nächste Station im Umkreis von Heinsberg der Bahnhof Lindern.

Ab dem 15. Dezember 2013, nach über 30 Jahren, ist die Stadt Heinsberg wieder per Schiene an die große weite Welt angebunden. Die neue Zugverbindung hört auf die Bezeichnung RB 33 (Wurmtalbahn). Diese Linie wird im s.g. Flügelzugbetrieb bedient, dies bedeutet, der Zug besteht aus zwei Zügen, die bis zum Bahnhof Lindern gekoppelt sind. Dort werden die beiden Teile getrennt, der vordere Zug fährt weiter nach Mönchengladbach und Duisburg, der hintere Teil bedient Heinsberg. So ist von Aachen aus Heinsberg, bzw. umgekehrt ohne Umstieg erreichbar. Die Strecke Aachen - Heinsberg und retour wird im Stundentakt gefahren. Die Fahrzeit beträgt ca. 50 Minuten.