walters blog
23Nov/14

OpenRheinRuhr 2014

Autor: Walter Güldenberg

Auch in diesem Jahr war ich erneut bei OpenRheinRuhr

Wie in den Jahren 2010, 2011 und 2013 bezog die OpenRheinRuhr auch in 2014 Quartier im Rheinischen Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen. Die Räumlichkeiten begeistern mich immer wieder neu.

Wie in allen Jahren bin ich bereits am Freitagabend angereist um bei Aufbau des sidux e.V. Messestand zu helfen. Danach ging es zum Pizzamann und zur Übernachtung ins Hotel Residenz.

Samstag ging es ohne Frühstück direkt zur ORR. Dort dann beim Catering erst einmal eine Flatrate-Tasse gekauft und belegte Brötchen als Ersatz fürs Frühstück. Die Besucherzahlen waren überschaubar dies mag wohl eine Folge des GDL-Streiks gewesen, ebenso wurden einige Vorträge abgesagt. Am Abend war der Social Event auf dem Programm. Diese Mal gab es Leckereien vom Grill, verschiedene Salate und Soße und Brot zu zivilen Preisen. Bei den vorherigen Veranstaltungen wurde ein Pizza Proxy genutzt, den ich jedoch nie in Anspruch genommen habe. Natürlich waren auch Softdrinks und verschiedene Biere zu günstigen Konditionen verfügbar.

Sonntags Checkout im Hotel und rüber zum Museum. Dort wie am Samstag gefrühstückt. Mir schienen die Besucherzahlen besser gewesen zu sein als am Vortrag. Wie schon am Samstag viele Gespräche mit Freunden und Besuchern gehabt. "Ruhige Zeiten" habe ich genutzt um das Außengelände des Museums teilweise zu erkunden. Wie auch am Samstag fand am Sonntag eine Verlosung, Samstag hatte ich nicht an der Verlosung teilgenommen und nun habe ich "Beute" gemacht:

Weiter Beute im späten Nachmittag:

Gegen 17:00 haben wir begonnen den Stand abzubauen und die Dinge ins Auto zu schaffen. Dann ging es zurück nach Aachen, zum Glück kein Stau oder sonstige Behinderung. In Aachen angekommen Fahrzeug ausgeladen und Abendessen im Bestos. Damit ist die ORR 2014 Geschichte. Ich bin mir sicher, so die ORR auch in 2015 die Tore öffnet werde ich wieder dabei sein.

Ähnliche Artikel

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackbacks are disabled.