walters blog
17Jul/11

Verwirren ’soziale‘ Netzwerke die Benutzer?

Autor: Walter Güldenberg

Ich frage mich mit aller Ernsthaftigkeit, was muss in einem Menschen vorgehen der Filmstückchen so verändert. Gut ein gewisser Anspruch auf Zuspruch ist vorhanden, jedenfalls versucht der Bilder-Veränderer alle - seine - Zielgruppen zu beglücken. Die Menschen die es bis heute nicht rafft haben das Ringen a lá USA nichts als Show und abgekartet Sache ist. Die Menschen die dann - und nur dann -  glücklich sind wenn ihre Helden auf der Leinwand die Sieger sind. Und klar die Jugendlichen die der Verrohung anheim fallen. Ja und dann noch die, die im Vor-Vor-Vorgestern leben, die ohne Mythen, Sagen und selbst gebauten Wahrheiten kein erfülltes Leben führen können.

Nun stelle ich mir die Frage: was möchte der Schöpfer dieser zweifelhaften Darstellungen mir sagen?

  • Ich der Schöpfer dieser Darstellungen bin Freund von dem Sieger, dem großen - nicht wirklich hübschen - starken Kerl. Also werde auch ich ein Sieger sein (und wenn ich kein Sieger sein kann oder werde kann ich mich im Abglanz der 'großen Freundes' sonnen ....) ?
  • Ich der Schöpfer dieser Darstellungen will alle Menschen vor dem großen, extrem gewaltbereiten Kerl warnen. Lass bloß die Finger davon und komme ihm nicht zu nahe?
  • Oder ist es gar der Aufruf  zum 'heiligen Krieg' zwischen den Nutzern der verschiedenen 'sozialen' Netzwerke?

Welch seltsame Gedanken kommen da auf:

  • Muss ich zukünftig einen Button, gut sichtbar, an der Kleidung tragen an dem zu erkennen ist bei welchem 'Sozial-Netz '- Anbieter ich zu finden sind?
  • Werde die Ausweispapiere um eine die Rubrik 'Sozial-Netz' - Angehörigkeit erweitert?
  • Wird es, ähnlich der Kirchensteuer, eine Abgabe geben die die 'Sozial-Netz' - Zugehörigkeit besteuert?
  • Wird die 'Sozial-Netz' - Zugehörigkeit die Löhne und Gehälter beeinflussen?

Ehre, Ruhm, etc. natürlich für den in meinen Augen zweifelhaften 'Künstler'. Es handelt sich hierbei um ein 'er, sie, es' das sich Malachi Jones nennt und sagt diese ist meine Homepage. Ob 'er, sie, es' tatsächlich 'der Macher' ist, keine Ahnung. Lieder sagt der Künstler nicht unter welcher Lizenz erdie Machwerke gestellt hat.

Und in diesem Sinne: 'Frohes Fest zusammen'


 

Ähnliche Artikel

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackbacks are disabled.