walters blog
16Sep/17

Samstag, 16. September 2017

Autor: Walter Güldenberg

Wochenende

Gestern, Freitag, keine besonderen Vorkommnisse, als nichts zu berichten.

Hatte mich für heute mit dem "Knecht" verabredet. Gegen 12:00 schlug er auf. Erst mal etwas gegessen und gegen 14:00 auf in Richtung Josefskirche, denn auf dem Plan stand ein weiterer Besuch des Ostfriedhofs in Aachen. Mit dabei, die Agfa Isola I Pinhole-Kamera und eine Zenza Bronica ETRsi. Erster Test der Agfa, kommende Woche werde ich die Ergebnisse betrachten können - meine Erwartungen sind niedrig, denn es braucht schon Übung und Erfahrung um mit einer Pinhole-Kamera nette Ergebnisse zu zaubern. Nein, diesen Film werde ich nicht selbst entwickeln - obwohl es ein Schwarweiss-Film ist - denn ich habe einen Ilford XP2 verwendet und der wird nach C41 (Color-Prozess) entwickelt, also kann sich Prismacolor freuen.

Insgesamt gute 3 Stunden über das Areal gegangen und gerollt. War schön, besonders in der Sonne, aber streckenweise wurde die Luft unangenehm knapp. Es war mit Sicherheit nicht der letzte Besuch dort, denn es gibt dort noch einiges zu sehen und zu fotografieren.

Danach quer durch die Stadt hin zum Elisenbrunnen, denn dort finden morgen das Konzert von Rufus Zuphall statt. Wollte mir ansehen wo die Bühne aufgebaut worden ist. Morgen im Nachmittag kommt Elmar vorbei und werden dann runter zum Elisenbrunnen gehen um einen guten Platz auf der Terrasse des Restaurants am Elisenbrunnen zu ergattern.

Nach dem Besuch an Elisenbrunnen noch einen kurzen Abstecher ins City Center gemacht und dort einige Kleinigkeiten bei Aldi gekauft. Danach mit dem Bus Richtung Heimat. Und jetzt bin ich recht müde und wohlig erschöpft.

Werde mir gleich, so zum Abendbrot, köstliches Toast mit groben Leberkäse und süßem Senf zubereiten, denn der kleine Hunger macht sich bemerkbar. Dazu wird es ein Bierchen geben.

Ähnliche Artikel

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackbacks are disabled.