walters blog
14Sep/17

Donnerstag, 14. September 2017

Autor: Walter Güldenberg

Was gibt es neues im Westen?

Die letzte Nacht, also die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, oder genauer die frühe Morgen des Donnerstags ... genau das was ich hasse, was ich fürchte. Gegen 02:00 ging der 'Tanz' los, Luftnot bis zum Anschlag, keuchen, die Steine auf der Brust, die Bänder aus Stahl, die meine Brust einschnüren. Panik ... war schwer mich selbst zu beruhigen (nein da hilft auch keine Erfahrungen). Kurz und gut, gegen 06:00 im Bett und eingeschlafen ... blöd, um 08:00 wieder wach, aber Luft brauchbar!

Und sonst?

Der Tag eigentlich ganz brauchbar. OK, wegen des wenigen Schlafes nicht ganz so fit, aber was soll's.

Frühstück mal anders: Rührei mit dem guten Frühstücksspeck (Bacon), dazu Brötchen vom (Aufback-) Bäcker ums Eck.

Mittagessen: war nicht.

Abendessen: Zwei Toast mit Blauschimmelkäse (köstlich).

Früh zu Bett? Nein, gab doch Neo Magazin Royal 😉 Aber direkt danach ab in die 2 Meter. (Im Hinterkopf, bitte nicht eine Nacht wie die letzte Nacht).

 

 

Ähnliche Artikel

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackbacks are disabled.