walters blog
10Dez/13

Heinsberg wieder mit Bahnanschluß

Autor: Walter Güldenberg

Der letzte Zug fuhr im September 1980 in die kreisfreie Stadt Heinsberg. Danach war die nächste Station im Umkreis von Heinsberg der Bahnhof Lindern.

Ab dem 15. Dezember 2013, nach über 30 Jahren, ist die Stadt Heinsberg wieder per Schiene an die große weite Welt angebunden. Die neue Zugverbindung hört auf die Bezeichnung RB 33 (Wurmtalbahn). Diese Linie wird im s.g. Flügelzugbetrieb bedient, dies bedeutet, der Zug besteht aus zwei Zügen, die bis zum Bahnhof Lindern gekoppelt sind. Dort werden die beiden Teile getrennt, der vordere Zug fährt weiter nach Mönchengladbach und Duisburg, der hintere Teil bedient Heinsberg. So ist von Aachen aus Heinsberg, bzw. umgekehrt ohne Umstieg erreichbar. Die Strecke Aachen - Heinsberg und retour wird im Stundentakt gefahren. Die Fahrzeit beträgt ca. 50 Minuten.

Zum Einsatz kommen ca. 70 Meter lange Elektro-Triebwagen (Typ 425) die mit neuester Technik (z.B. Energierückgewinnung durch Bremsstromrückspeisung) ausgestattet sind. Die Wagen bieten 206 Sitz- und 228 Stehplätze, sowie einen Mehrzweckbereich für Fahrräder, Rollstühle, Kinderwagen an. Ein barrierefreies WC und eine elektrische Einstieghilfe für Rollstuhlfahrer fehlen auch noch. Selbstverständlich sind die Fahrzeuge klimatisiert und mit einem Fahrgast-Informationssystem versehen.

Zwischen Lindern und Heinsberg bedient der Zug folgende Orte/Stationen: Randerath, Horst, Porselen, Dremmen, Oberbruch, Heinsberg-Kreishaus.

Durch den Anschluß an das fahrplanmäßige Netz der Bahn verliert die Kreisstadt Heinsberg ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb Nordrhein-Westfalens, denn bisher war Heinsberg die einzige Kreisstadt in NRW die nicht fahrplanmäßig mit der Bahn zu erreichen war. Innerhalb Deutschlands gibt es jedoch noch einige wenige Kreisstädte ohne planmäßige Bahnanbindung.

Zur Feier der neuen Bahnverbindung sind Sonntag 15.12.2013 die Fahrten kostenlos.

Ähnliche Artikel

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackbacks are disabled.